Donnerstag, 7. August 2014

Fernweh

Fragt nicht, wieso ich auf einmal mein Gesicht gezeigt habe. Ich weiß es selbst nicht so genau. Vielleicht, weil ich das ganze auf meinem Blog ein bisschen persönlicher machen wollte, damit ihr wisst, wer denn diese Texte hier schreibt. Eure Kommentare bestärken mich in letzter Zeit wirklich sehr, es freut mich zu lesen, dass ich euch zum Lachen bringe oder meine Texte euch "sympathisch" sind, denn genau das wollte ich erreichen. Es gibt nichts schöneres als zu wissen, dass das was dich glücklich macht, auch andere glücklich macht. Danke!
Am 11. August fliege ich in die Türkei, nach Antalya, und ich freue mich unglaublich darauf. Ich vermisse es, salziges Meer zu riechen und nichts anderes zu tun als auf der Liege zu entspannen. Das einzige, das mich ein bisschen beunruhigt, ist die Hitze dort, die wirklich extrem drückend sein soll - schlaflose Nächte garantiert. Aber mit einer Klimaanlage in der Ferienwohnung sollte man das doch aushalten können, oder?..Naja, hoffentlich. Ich werde euch nach dem Urlaub natürlich berichten. Ich komme am 22. August zurück, und ich kann nicht versprechen, dass in der Zwischenzeit Posts kommen..ich weiß nicht so genau, ob ich das mit dem automatischen Veröffentlichen hinbekomme. Ihr werdet das dann schon mitbekommen, haha. Anders als letztes Jahr in Istanbul, wird das voraussichtlich (okay eigentlich sicher) ein Strandurlaub werden, denn bei dieser Hitze kann man nicht wirklich etwas anderes machen als rumzuliegen und sich im Meer abzukühlen. Außer vielleicht abends, wenn die Luft nicht mehr so drückend ist. Das ist auch so eine Sache, die mich an der Türkei fasziniert: Wenn man abends auf die Straße geht, trifft man garantiert Leute. Nicht nur irgendwelche Menschen die Party machen wollen. Auch Kinder, alte Menschen, ganze Familien sind noch auf der Straße, unterhalten sich, trinken im Café an der Ecke noch einen Çay. Darauf freue ich mich schon. Und natürlich auf das Essen, hahaha. Nein im Ernst, ich freue mich auf frische Feigen und Melonen vom Markt, auf das lecker gewürzte Fleisch in all seinen Variationen, Mantı (das sind sozusagen türkische Tortellini), auf den Tee und die süßen und herzhaften Gebäcke...okay stop, jetzt habe ich Hunger bekommen. Ihr dann wahrscheinlich auch. Sorry. Wart ihr vielleicht auch schonmal in der Türkei und habt dort irgendeine kulinarische Entdeckung gemacht?

Kommentare:

  1. ich will auch unbedingt mal wieder in die türkei fliegen... so schön dort!
    hab ganz viel spaß u ich finde es toll dass du dich gezeigt hast :)
    liebe grüße
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für deinen Kommi auf meinem Blog :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ich war noch nicht in der Turkei... Hab eine tolle Zeit in Antalya! :) xx Maja
    - http://modern-muffin.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Klasse! Das ist mir letztens schon in deinem Profil aufgefallen. Toll jetzt kennen wir auch alle die Person hinter dem Blog :)

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  5. Na, das klingt doch vielversprechend - ich wünsche dir einen wundertollen Urlaub!!

    -Kati

    AntwortenLöschen