Samstag, 23. August 2014

Hallo Deutschland, kennst du mich noch?

(..kennt ihr das noch? Echten Hip-Hop?..wieso fällt mir zu jedem Titel ein Songtext ein?!)
Hey, ich bin wieder da! Und einerseits freut mich das, andererseits wäre ich auch noch gerne ein bisschen länger geblieben. Aber so ist das wohl immer mit dem Urlaub. Einen ausführlicheren Reisebericht bekommt ihr im nächsten Post, den diesen möchte ich mehr dazu nutzen um mich zurückzumelden und euch ein paar Updates zu geben. Naja, wo soll ich anfangen? Gerade im Moment ist mir ein bisschen kalt. Aber ich denke das ist normal wenn man bedenkt, dass ich gestern um diese Uhrzeit noch bei 42°C geschwitzt habe. Ist der Sommer hier in Deutschland schon vorbei? Wahrscheinlich. Und das, obwohl wir noch August haben. Am Dienstag beginnt mein Ferienjob im Blumenladen, und ich freue mich irgendwie schon darauf, etwas zu tun und dafür auch belohnt zu werden. Mit diesem (diese Erkenntnis kam mir gerade) wirklichen ersten durch Arbeit selbst verdienten Geld plane ich dann mal wieder so richtig shoppen zu gehen. Ohh jaah. Das mache ich eigentlich nicht so oft, weil ich Onlineshopping bevorzuge. Da tut einem nicht der Rücken weh und man wird nicht so müde und kann sich alles in Ruhe anschauen. Wie ist das bei euch? Die ersten Tage nach dem Urlaub sind immer ganz komisch für mich, weil ich mich dann erst wieder an Deutschland gewöhnen muss. Ich meine, auf einmal reden wieder alle auf deutsch. Und es gibt Brezen. Auf den Straßen wird nicht wie verrückt gehupt. Und es ist kalt. Ganz schön eigenartig. Deswegen schwelge ich dann gerne noch in Gedanken an die schönen Momente zurück und mache es mir in diesen Tagen gemütlich, zu Hause. Die letzten Wochen waren schon spannend genug. Der nächste Post kommt ganz bald, und da werde ich dann präziser. Bis dahin.

Kommentare:

  1. Ich freue mich schon auf deinen Urlaubspost und die dazugehörigen Fotos!

    Liebe Grüße <3
    Julia

    Stillifly.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das war bestimmt ein toller Urlaub! Und so schön warm :)
    Aber ich bevorzuge wirklich shoppen zu gehen, das macht viel mehr Spaß und man kann alles anprobieren :)



    AntwortenLöschen
  3. Hach, das kenne ich nur zu gut. :) Aber das Einleben geht dann doch irgendwie sehr schnell - schade eigentlich. ^^

    Freue mich auf den nächsten Post!

    Liebe Grüße,
    Sara.

    AntwortenLöschen