Freitag, 26. September 2014

Kunst und Tango

Ich werde morgen endlich 16!! Uhh!! Ahh!! Aber ehrlich gesagt..bin ich garnicht soo aufgeregt. Ich meine, ich freue mich auf morgen. Aber so richtig aufgeregt, wie ich es früher war, sodass ich aufspringen und Tango tanzen könnte..so aufgeregt bin ich nicht mehr. Ich glaube, wenn man schon "so viele" Geburtstage erlebt hat, ist das normal, oder? Geht es euch genauso?
Weil jemand gefragt hat: Am Mittwoch war ich, wie ihr vielleicht im auftauchenden und dann wieder gelöschten Post schon gelesen habt, mit meiner Klasse in München. Bevor wir frei rumlaufen durften, waren wir in einer Fotoaustellung im Haus der Kunst. Sie hieß "Mise en scène" und ist vom kanadischen Filmkünstler und Fotografen Stan Douglas. Ich möchte euch jetzt nicht mit Einzelheiten langweilen (oder wollt ihr tatsächlich einen Post darüber? Interessiert euch Kunst?), aber es hat mir gut gefallen. Jedenfalls die Bilder. Denn unsere Führung war nunmal, naja, sterbenslangweilig. Sorryyyy. Und wenn dann auch noch langsam der Rücken wehtut, während der Führer über irgendwelche Künstler redet, die Ähnliches gemacht haben, zieht sich das ganze hin wie ein zäher Kaugummi, den du nicht von deinem Schuh bekommst. Ich habe euch aber meine Lieblingsbilder unten..hinge..tan. Ihh, klingt irgendwie falsch. Ich will keinen Ärger bekommen, weil ich diese Fotos benutze, deswegen: Nein, ich möchte nicht die Werke von Stan Douglas als meine ausgeben. Hätten wir das Förmliche auch geklärt. Schaut einfach mal durch und enjoy! 





Kommentare:

  1. Alles gute nachträglich zu deime Geburtstag :) Ich hoffe du hast schön gefeiert!

    Jessica von herzmädchen

    AntwortenLöschen
  2. Alles Liebe und Gute nachträglich! :)

    Liebe Grüße <3
    Diana

    AntwortenLöschen
  3. Alles Gute nachträglich! Und ja, als Kind waren Geburtstage einfach noch einmal eine Spur anders und größer ;)

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  4. da hast du recht.. wenn man älter wird.. vergeht dies gefühl langsam das man früher als man noch klein war vor dem "großen" tag hatte. ist aber auch irgendwo schade ^^
    http://marinareyam.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Führungen sind leider oftmals soooo langweilig. Es ist schone erstaunlich wie manche Menschen aus eigentlich interessanten Dingen echt nur Langeweile machen können!
    Schade drum. Ich ärgere mich immer über so was. Es gibt ja auch Leute, die wirklich total gut erzählen können und schon sieht die Sache ganz anders aus.

    AntwortenLöschen
  6. Du bist ja eine Süße :) Herzlichen Glückwunsch nachträglich!
    Ich bin zufällig auf deinen Blog gestoßen und finde ihn wirklich zauberhaft! Weiter so :*

    Liebe Grüße aus Hamburg, Laura
    www.modezitats.blogspot.com

    AntwortenLöschen