Samstag, 21. März 2015

Glücklich unorientiert

Ich dachte, ich sollte mich nochmal melden, bevor ich dann am Montag mit meiner Klasse auf die Orientierungstage fahre. Wer weiß, vielleicht komme ich dann am Mittwoch zurück und bin total orientiert und besinnt und fühle mich innerlich ausgeglichen und glücklich und frei wie ein Vogel und möchte in den Sonnenuntergang reiten. Vielleicht ist aber auch einfach alles genau so wie vorher. Wir werden sehen. Zum Thema "schlechte Laune": Wahnsinn, wie viel Vitamin D ausmacht. Danke Frau Sonne, ich fühle mich schon viel viel besser. Ich kann endlich dünnere Jacken anziehen und mich wieder freier bewegen (was mit Unterhemd, Shirt, Pullover, Jacke, Mantel und RIESIGEM Schal nicht wirklich möglich war) und mich mit Freundinnen auch draußen vor das Café setzen und Sonnenbrillen tragen und Fahrrad fahren...in den Sonnenuntergang. Ich war heute sogar so gut drauf und motiviert, dass ich spontan ins Fitnessstudio gegangen bin und mich ausgepowert habe. Um halb 10 Uhr morgens. Normalerweise schlafe ich um die Uhrzeit an einem Samstag noch. Also beeinflussen mich diese Frühlingsgefühle definitiv irgendwie. Jetzt bin jedenfalls immernoch total müde und fertig, aber es ist diese Art von Müdigkeit die irgendwie gemütlich ist und die man mag. Zur Feier des Tages und des guten Wetters werde ich vielleicht in die Stadt radeln und mir einen Frozen Yoghurt gönnen. Wow, spannend was ich euch hier erzähle! Aber irgendwie hoffe ich, dass ich meine momentane ausgelassene Stimmung durch diesen Post mit euch teilen kann und vielleicht, wenn ich mal wieder nicht so gut drauf bin, selbst nochmal das hier durchlesen kann und denke "okay, es wird wieder besser". Ach, schaut, ich brauche diese Orientierungstage eigentlich garnicht. Ich bin total glücklich unorientiert. Das war ein kleiner Post, aber mehr braucht es manchmal garnicht. Ihr wisst jetzt, dass es mir besser geht (danke für diese süßen Kommentare hihi, jetzt weiß ich dass es nicht nur mir so geht...) und ich bis Mittwoch nicht da bin und danach vielleicht wieder mehr Posts kommen in denen ich gute Laune versprühe, weil Frühling ist und ich Ferien habe. Yuhu! Yuhey! Okay, vielleicht ist dies das Zeichen dafür, dass ich diesen Post beenden sollte...

Kommentare:

  1. Ich freue mich, dass es bei dir momentan so gut läuft, das kann man jedem Menschen nur wünschen ♥
    Viel Spaß auf deiner Orientierunsfahrt, auch wenn du glücklich unorientiert bist, mir geht es übrigens genauso!
    Und ich finde es auch immer wichtig zu wissen, dass man mit seinem Mist auf der Welt nicht alleine ist :)
    Genieße das gute Wetter!
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Post, wünsche dir viel Spaß dort !
    Du hast echt einen tollen Blog !
    Love, L

    www.Lsfashiondiary.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt dein Post sehr gut und du hast ihn echt gut geschrieben!
    Es freut mich, dass dir die Sonne neue Energie und Motivation gegeben hat und es dir nun wieder viel besser geht :)
    Ich wünsch dir viel Spaß bei deinen Orientierungstagen!

    Alles Liebe,
    Very

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt dein Post sehr gut und du hast ihn echt gut geschrieben!
    Es freut mich, dass dir die Sonne neue Energie und Motivation gegeben hat und es dir nun wieder viel besser geht :)
    Ich wünsch dir viel Spaß bei deinen Orientierungstagen!

    Alles Liebe,
    Very

    AntwortenLöschen
  5. Die Orientierungstage waren bei uns auch immer sehr interessant... mal von diversen Workshops, die besucht werden mussten, abgesehen... Ich frage mich, ob das die Lehrer wirklich so ernst nehmen. ;)

    Aber die Sonne macht echt total viel aus, ich fand es auch schön, dass es bei uns am Wochenende mal wieder etwas sonnig war. Jetzt tost es leider schon wieder grau und hier an den Bergen eh noch nicht so frühlingshaft wie anderswo.

    AntwortenLöschen