Montag, 14. September 2015

Orte*Café Schnurrke,Köln

Bevor ich mit meiner Familie nach Köln gefahren bin, haben wir uns natürlich auch ein bisschen nach Besonderheiten im Internet umgeschaut. Wir sind dabei auf das Café Schnurrke gestoßen, das damit warb, dass im Café Katzen frei herumliefen, mit denen man knuddeln und spielen könnte. Für uns als absolute Tierfreunde war es ziemlich klar, dass wir dem Café mal einen Besuch abstatten werden.

"Das Konzept: ein gemütliches Lokal, nette Katzen, dazu leckerer Kuchen und frische Tee- und Kaffeespezialitäten. Das Café Schnurrke ist der perfekte Ort, um sich zu Entspannen. Denn wie könnte man sich besser vom Stress des Alltags erholen, als mit einer schnurrenden Katze auf dem Schoß (...) Doch auch das leibliche Wohl kommt im Café Schnurrke nicht zu kurz. Es gibt kalte und warme Getränke, Kuchen, vegetarische und vegane Sandwiches, Frühstück, und andere Leckereien. Alle Speisen und Getränke werden in einem abgeschlossenen Bereich zubereitet, so dass keine Katzenhaare darin landen."


Foto: M. Yaprak, zu sehen Cafébesitzerin Sabrina.
Wir haben das kleine Café also gespannt betreten - und erstmal keine Katzen vorgefunden. Trotzdem strahlte es eine sehr gemütliche Atmosphäre aus, die Einrichtung war stilvoll und erinnerte ein bisschen an Berliner-WG-Einrichtung, aber sie war durch verschiedene katzenthematische Elemente ziemlich passend. Die Katzen haben einen Ruheraum, in den sie sich zurückziehen können, falls ihnen der ganze Rummel mal zu viel wird, deshalb haben wir dann auch nur eine Katze entdeckt, die oben auf den "Kletterregalen" für die Katzen schlief. Sehr süßer Anblick! Der Kuchen war superlecker (die Bionade sowieso) und wir haben uns pudelwohl gefühlt. Auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn man Katzen und/oder leckeren Kuchen und eine gemütliche Caféatmosphäre liebt!

Café Schnurrke
Ritterstraße 27
50668 Köln
0221 84617980
Öffnungszeiten: Di. - So. 11-19 Uhr; Montag Ruhetag


Foto: M. Yaprak
(Endlich mal ein eigenes Foto)


Kommentare:

  1. Klingt gut !
    Und eine echt süße Idee mit den Katzen ! :)
    wenn ich mal wieder in Köln sein sollte, werde ich da definitiv mal vorbeischauen !
    liebste grüße

    www.estilo-bylea.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. ach wie witzig
    ich bin Kölnerin und kannte dieses Cafe selbst noch nicht gesehen
    richtig süß
    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schönes und gemütliches Cafe!
    Die gemischten Möbel sind der Hammer <3

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  4. Wie süß, das klingt aber generell super cute!:) Alles Liebe und noch einen schönen Tag,
    Milena ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin dir übrigens gleich mal gefolgt, finde deinen Schreibstil super!!:)

      Löschen
  5. Sollte ich irgendwann mal nach Köln kommen, schaue ich da auf jeden Fall vorbei!
    Danke für den Tipp!
    xx

    AntwortenLöschen
  6. Hey,
    Einen schönen Post hast du da :)
    Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung, vielleicht hast ja Lust mitzumachen
    Würde mich freuen
    Liebe Grüße Lessa
    http://mondmohn.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Das Café sieht wirklich toll aus, muss ich unbedingt auch mal hin, wenn ich nächstes mal wieder in Köln bin. Ist wirklich praktisch, wenn man sich vor seiner Reise auch mal informiert, wo die schönsten Ecken sind :)

    Liebe Grüße :)
    http://www.measlychocolate.de

    AntwortenLöschen
  8. Ich war schon so lange nicht mehr in der Bloggerwelt unterwegs und hey, bei dir hat sich ja echt was getan! Das neue Layout gefällt mir sehr :)
    Solche Cafés finde ich echt ulkig, bis jetzt war ich aber selbst noch in keinem drin... ^^

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  9. Muss ich mal hin!
    Danke für dein Kommentar !

    AntwortenLöschen
  10. Klingt richtig und und sieht sehr gemütlich aus :)

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle & Sand

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja eine tolle Idee, ich als Katzenfan würde wohl regelmäßig in diesem Cafe vorbeischauen! :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  12. Ich wusste gar nicht, dass es so was auch schon in Deutschland gibt. Ich hab das jetzt öfter mal in Japan gesehen und konnte es da schon kaum fassen... ^.^

    AntwortenLöschen
  13. Wir haben jetzt auch ein KatzenCafé in Hannover :) Ich habe zwar einen eigenen Tiger zu Hause, würde es mir aber trotzdem gerne mal anschauen. Einen schönen Sonntag dir noch :)

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht nach einem wunderbar gemütlichen Ort aus, an dem man stundenlang lesen und Kaffee trinken kann! :)

    Liebe Grüße,
    Sara

    AntwortenLöschen
  15. Amazing post..Well done! I really love your blog. Keep going.
    Many kisses
    Lady Fur

    Please check my last post blog www.welovefur.com

    AntwortenLöschen