Montag, 21. Dezember 2015

angechoct*WYE

Ich bin der Meinung, dass man junge oder "kleine" Musiker unterstützen muss. Deswegen tue ich das heute auch! WYE hat sich seinen eigenes kleines Studio bei sich zu Hause aufgebaut, schreibt seine Songs selbst, singt selbst, spielt die Instrumente selbst - und rausgekommen ist seine erste eigene EP, "One Vision". Hier könnt ihr sie herunterladen. "One Vision" enthält die Songs "Island Of Joy", "Angel With Hidden Wings", "Let Her Fly", "Crack In The Class" und "Sky Is Way Above My Head", außerdem den Bonus Track "Jamie" in der Deluxe EP. Milder Acoustic Rock. Ganz schön mutig, das alles selbst zu managen! Ich habe ihm mal meine Fragen gestellt.

Auf was freust du dich heute?

Heute freue ich mich darauf, dass ein super Musiker in mein Studio kommt und wir gemeinsam an seinen Songs arbeiten. Abends werde ich dann noch auf eine Eisgala gehen, auf die ich mich auch schon sehr freue.

Wenn dein Leben ein Film wäre - was wäre der Soundtrack?

Das ist eine sehr gute aber schwierige Frage... ich würde sagen es wäre „Nothing Else Matters“ von Metallica. Der Song spiegelt meine Einstellung zum Leben ziemlich gut wieder und ist einfach mein unschlagbarer All-Time-Favourite.

(Ein) Musiker, den / die wenige kennen, den / die du aber liebst?


Tom Morello: The Nightwatchman. Er ist in Deutschland glaube ich sehr unbekannt aber ich finde seine Lieder (gerade die eher älteren) super! „smile“-Emoticon

Ein süßes Kinderfoto und die Geschichte dahinter?
Ich habe schon als Kleinkind immer auf Pfannenwenden Gitarre gespielt und auf Töpfen oder Deckeln rumgetrommelt. Die Musik liegt mir wohl im Blut! Ohne es zu wissen habe ich wohl mit Pfannenwendern und Drum-Kits aus Töpfen und Deckeln die Basis für mein heutiges Leben gelegt.
Gibt es etwas, für das du dich in deiner Vergangenheit schämst?
Eigentlich nicht nein. Ich bin der Ansicht, dass alles was ich erlebt/gemacht habe mich zu dem Menschen macht, der ich heute bin. Deswegen war eigentlich alles okay was passiert ist und ich schäme mich allgemein sowieso für kaum etwas.
Eine komische Eigenart, die man von dir nicht erwartet hätte?


Ich würde sagen an mir ist ziemlich komisch, dass ich extrem rhythmus-fixiert bin. Mich nervt es einfach, wenn irgendetwas aus dem Takt ist. Das geht so weit, dass es mich stört wenn die Brotschneidemaschine beim Bäcker nicht mit dem Takt des Songs im Radio übereinstimmt. Mit dieser Eigenart nerve ich andere sicherlich sehr oft!


Random - aber was isst du am liebsten?

Puh.. das ist schwer. Ich bin in der Hinsicht glaube ich ziemlich unumgänglich. Ich würde sagen am liebsten esse ich alles mit Hühnchen (z.B. Curry-Chicken). Auf ein Gericht kann ich mich nicht wirklich festlegen.

Angenommen, du hättest ein Kind - wie würde der wichtigste Ratschlag lauten, den du ihm geben könntest?

Halte immer an deinen Träumen fest, arbeite dafür und du kannst alles... wirklich alles erreichen was du willst.


Falls ihr mehr von WYE sehen und hören möchtet, gelangt ihr HIER auf seine Facebookpage.

Kommentare:

  1. Ohh cool, dass du das machst :)
    Ich hör mal auf jeden Fall bei WYE rein :D

    LG Nathalie

    AntwortenLöschen
  2. Es immer bewundernswert, wenn jemand sich so was aufbaut und an seinen Träumen arbeitet. Mit so was kann ich mich natürlich gut identifizieren. ;)

    Dann solltest du echt mal "Valentinstag" anschauen, der ist auch toll. :)

    Ha ha, nein, nein. Mal im Ernst, ich kann auch mal ein paar Tage gar nicht bei Snapchat aktiv sein, von dem her nervt mich so was nicht schnell.

    AntwortenLöschen
  3. Hach, ich mag dich einfach! Du wirkst so super entspannt und sympathisch (:

    Bei mir kannst du derzeit zwei Paar Nike Huarache in Weiß gewinnen, vielleicht hast du ja Lust mitzumachen ;-) hier geht´s lang

    Liebst,
    Alena

    AntwortenLöschen